So kaufen Sie günstige Kfz-Versicherungen für neue Autos

Image result for new car

Ein neues Auto bedeutet hohe Versicherungskosten, oder? Es ist zwar richtig, dass die Autoversicherungskosten höher sind als beim Kauf eines Gebrauchtwagens, aber Sie können immer noch einen günstigen Motorschutz finden. Der Schlüssel ist, die richtigen Schritte zu unternehmen, um dieses Ziel zu erreichen. Hier sind einige Tipps zum Erreichen Ihrer Mission:

  1. Schauen Sie sich um. Diese Regel gilt sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtwagen. Wenn Sie in der Nähe einkaufen, werden Sie höchstwahrscheinlich eine Fahrzeugabdeckung mit den niedrigsten Prämien finden. Vergleichen Sie die Preise von mindestens drei verschiedenen Unternehmen. Je mehr Unternehmen Sie jedoch vergleichen, desto wahrscheinlicher werden Sie Tiefstpreise für die Autoversicherung finden.
  2. Vermeiden Sie, von Ihrem Finanzunternehmen Deckung zu erhalten. Wenn Sie Ihre eigenen Richtlinien nicht sichern können, trifft Ihre Finanzgesellschaft möglicherweise die Vorkehrungen für Sie. Und es gibt keine Garantie, dass sie die günstigste Autoversicherung für Sie finden. Rufen Sie also sofort nach dem Kauf Ihres Fahrzeugs Ihre aktuelle Autoversicherungsfirma an und informieren Sie sie über den Kauf. Dies wird verhindern, dass Ihre Autofinanzierungsfirma Ihnen bei der Suche hilft.
  3. Holen Sie sich ein Minimum an Deckung. Wenn Sie ein neues Auto kaufen, bedeutet dies, dass Sie mehr Deckung benötigen, als Sie für ein gebrauchtes Auto benötigen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie eine volle Deckung benötigen! Informieren Sie sich also über die Mindestdeckung, die Sie benötigen. Fügen Sie nur dann eine zusätzliche Abdeckung hinzu, wenn dies unbedingt erforderlich ist.
  4. Parken Sie Ihr Auto in einer Garage. Viele Unternehmen bieten Rabatte für Fahrzeuge, die in einer Garage abgestellt sind, und nicht auf der Straße. Der Besitz einer Garage verhindert zwar nicht zu 100% den Autodiebstahl, ist aber eine hervorragende Abschreckung.
  5. Kaufen Sie das richtige Auto. OK, technisch handelt es sich dabei nicht direkt um eine Autoversicherung. Durch den Kauf des “richtigen” neuen Autos können Sie jedoch die Kosten für die Autoversicherungsprämie erheblich senken. Zum Beispiel haben Sie keine Chance, die günstigsten Prämien zu finden, wenn Sie einen roten Sportwagen kaufen. Auf der anderen Seite kann der Kauf einer mittelgroßen Limousine die Prämien für die Kfz-Versicherung reduzieren. Bevor Sie eine Autoversicherung benötigen, sollten Sie zunächst überlegen, welche Fahrzeugtypen zur Kostensenkung beitragen.
  6. Kaufen Sie ein Auto mit mehr Sicherheitsfunktionen. Sie sollten diesen Schritt trotzdem machen, da Sie dadurch sicherer fahren können. Durch den Kauf eines Fahrzeugs mit Funktionen wie einem Fahrzeugalarm und Airbags können Sie jedoch auch Ermäßigungen für die Fahrzeugabdeckung erhalten. Ein sichereres Auto verringert das Risiko, dass Sie bei einem Unfall verletzt werden – was letztendlich mögliche Verletzungen verringert.

http://www.bares4cars.de/duisburg/