E N G E L - N O T R U F

 
   
Ihre Möglichkeiten energetischer Soforthilfe

[12.6.08] Es ist allgemein bekannt, daß das Gebet eine wirksame Hilfe sein kann. Damit der Betroffene göttliche Hilfe empfangen kann, muß er jedoch selbst in natürlicher Bioenergie sein. Das ist leider heute insbesondere bei Notfällen nur noch in Ausnahmefällen gegeben. Ganz besonders trägt der Aufenthalt in Krankenhäusern, am schlimmsten jedoch in Intensivstationen dazu bei, daß göttliche Lebensenergie in hohem Umfang abgesaugt wird.

Die wichtigsten "Energievampire" sind Wesen, die den Körper gerade in Krankenhäusern besetzen, moderne Technik, insbesondere Schnurlostechnik, Funkuhren, motorbetriebene Bettenelemente, Windkrafträder, Solaranlagen, WLAN, Blue to-Steuerungen, aber auch Tachyonenerzeugnisse, viele esoterische Erzeugnisse, die meisten Heilsteine.

Der Betroffene steht auch in Resonanz zu seinen Nächsten. Es ist natürlich, daß diese Angst um den Betroffenen haben. Diese Angst tritt jedoch in Resonanz zu dem Betroffenen und stellt ebenso Energieentzug dar. Es ist besser, die göttliche Zuversicht zu haben, daß alles in ein Lot kommt, was einer guten Entwicklung dient.

Vor Einsatz des Engel-Notdienstes werden die Energien bereinigt.

Copyright © 2008
daseinshilfe
Dr. Harald Grünert
All rights reserved.