Dinge zu beachten, wenn Sie ein Auto außerhalb des Staates kaufen

Lotus Reveals 2020 Evora GT for North America - The Detroit Bureau

Es kann viele Gründe geben, warum der Kauf eines Autos außerhalb des Staates für Sie attraktiv klingt. Oft zieht der Preis Menschen an, ein Auto aus einem anderen Staat zu kaufen. Was auch immer Ihr Grund ist, Sie sollten die Vor- und Nachteile des Kaufs eines Autos außerhalb des Staates berücksichtigen. Jeder Staat hat seine eigenen Regeln und Vorschriften, und Sie müssen mit den Gesetzen des Staates vertraut sein, um festzustellen, ob sich die Mühe wirklich lohnt.

Einige Bundesstaaten bieten möglicherweise eine bessere Auswahl an Modellen als der Bundesstaat, in dem Sie wohnen. Einige Händler bieten auch spezielle Anreize und Angebote an, die Sie in Ihrem Bundesstaat möglicherweise nicht finden. Ein weiterer Vorteil des Kaufs eines Autos außerhalb des Staates sind die Steuern, die in einem anderen Staat im Vergleich zu Ihrem Wohnort möglicherweise geringer sind. Wenn Sie ein neues Auto kaufen, müssen Sie sich möglicherweise weniger Sorgen machen. Bei einem Gebrauchtwagen müssen Sie jedoch die meisten Vorsichtsmaßnahmen treffen, da Sie einen Vertrag mit einer Person abschließen, die weit von Ihnen entfernt ist.

Denken Sie daran, alles, was glänzt, ist nicht Gold, und Sie möchten nicht mit einer Zitrone enden.

Sammeln Sie alle Informationen über das Auto, bevor Sie weiter verhandeln können. Sie müssen sich anstrengen und hinübergehen, um das Auto gründlich zu inspizieren. Dies müssen Sie bei der Berechnung der damit verbundenen Kosten berücksichtigen. Führen Sie eine Online-Titelsuche durch, um festzustellen, ob mit dem Besitz des Fahrzeugs etwas nicht stimmt. Wenn Sie nicht mechanisch geneigt sind, ist es möglicherweise besser, jemanden mitzunehmen, der das Auto inspiziert, z. B. Ihren vertrauenswürdigen Mechaniker. Es ist nie zu spät, die Basis zu lernen, was Ihnen auf lange Sicht eine Welt des Guten bringen wird. Dies ermöglicht es Ihnen auch, besser zu verhandeln, wenn Sie ein Auto außerhalb des Staates kaufen.

In der staatlichen DMV oder Abteilung für Kraftfahrzeuge erfahren Sie mehr über die Besitzgeschichte des Fahrzeugs und andere relevante Details. Sie können diese Informationen zu Ihrem Vorteil nutzen und den Preis des Autos nach Möglichkeit senken. Lernen Sie, ein hartes Geschäft zu machen und den gewünschten Preis zu erhalten.

In Bezug auf Steuern erheben Staaten wie Oregon, New Hampshire und South Carolina im Vergleich zu anderen Staaten wie Nevada weniger Steuern. Einige Staaten erheben jährlich Steuern, was zu einer erheblichen Summe führen kann. Neben der Umsatzsteuer wird jedes Jahr eine Registrierungsgebühr erhoben. Es kann lokale Steuern geben, die auch von einigen Staaten erhoben werden. Daher müssen Sie die Steuern sorgfältig berücksichtigen, wenn Sie ein Auto außerhalb des Staates kaufen.

Während der Kauf eines Autos bei einem Händler einfacher sein kann, kann der Kauf bei einem privaten Verkäufer kompliziert werden. Sie benötigen vom Verkäufer einen Kaufvertrag, der den Namen des Eigentümers, den Kilometerstand sowie die Fahrgestellnummer oder die Fahrzeugidentifikationsnummer enthält. Zuvor müssen Sie ein temporäres Etikett von der Abteilung für Kraftfahrzeuge in Ihrem Bundesstaat beschaffen. Der nächste Schritt besteht darin, den Titel des Verkäufers in seinem Bundesstaat abzugeben und dann einen neuen Titel in Ihrem Namen bei der DMV in Ihrem Bundesstaat zu beantragen, nachdem die beim Kauf des Fahrzeugs fälligen Steuern gezahlt wurden.

Bevor Sie überlegen, ein Auto außerhalb des Staates zu kaufen, sollten Sie die Vor- und Nachteile des Geschäfts abwägen. Oft kann es ratsam sein, ein Auto in Ihrem eigenen Bundesstaat zu kaufen. Kostenlose Inspektionen und Garantiepläne, die von einem Händler angeboten werden, sind möglicherweise nicht hilfreich, wenn Sie zu weit reisen müssen.

Autoankauf Braunschweig