Brauche ich dieses neue Auto wirklich? Ich habe es gesagt, aber ist es wirklich wahr?

Image result for new car

Wenn Sie versuchen, ein perfektes Auto zu finden, ist es leicht, einem glatten Verkaufsverkäufer zum Opfer zu fallen. Wir alle haben das Gefühl von Hai und Minnow erlebt, indem wir uns glatt unterhalten und gleichzeitig dieses schlechte Gefühl im Inneren haben. Es kommt überall in jedem Bundesstaat, in jeder Stadt vor, im Allgemeinen mehrmals. Aber warum ist das so? Wir alle brauchen ein Auto, aber warum ist das Verkaufsmodell so beschissen, stumpf zu sein. Wo liegt die Wurzel? Und es ist eine Lüge.

Alles beginnt mit einem Bedürfnis, oder was wir denken, wir brauchen. Aber woher kommt dieses Bedürfnis? Wie du es erraten hast, habe ich die Antwort, Status. In Amerika werden wir mit ständiger Werbung für den amerikanischen Traum mit der hübschen Frau und dem gesunden Ehemann und dem überdurchschnittlich benehmen Kind bombardiert. Wir sehen diese Dinge und sofort beziehen wir uns auf unser Lebensthermometer. Es scheint einfach nicht zu passen, fast keiner. Aber wir wollen das, wir wollen diesen Traum, der an uns verkauft wurde, oder zumindest glauben wir, dass wir ihn wollen, und wenn wir es nicht wollen, wollen unsere Kollegen es und sie reden darüber und dann schmiegt sich das Bedürfnis an unser Herz und Verstand, wodurch ein Antrieb für bessere Dinge geschaffen wird. Es heißt Jones ‘, wir müssen mit ihnen Schritt halten, aber warum? Uns wurde gesagt, deshalb muss es wahr sein.

Autoverkäufer und -firmen ernähren sich von diesem imaginären, aber sehr realen Verlangen und erstellen unverfälschte Autowerbung mit ansprechenden Anzeigen, die unterhaltsam sind. Sie zeigen Bilder von Menschen, die sich erleichtert, glücklich, zufrieden und andere gute Emotionen fühlen, nach denen wir uns täglich sehnen. Aber die Wahrheit ist, das Glück ist schuldenfrei, nicht mehr Schulden zu kaufen, wenn wir ein Auto kaufen, das wir nicht brauchen, und eine Zahlung, die wir uns nicht leisten können. Ich wünschte manchmal, die Autowerbung würde zeigen, dass sich jemand keine Zahlung oder Rücknahme leisten kann, aber das ist nur die Pollyanna in mir, die eine perfekte Welt schaffen möchte.

Also haben wir jetzt eine Person, die sich kein Auto leisten kann. Sie sitzt darin und denkt: “Das ist es!” Ich bin angekommen, und neunmal von zehn ist es nur ein Gefühl, das in der Gesellschaft akzeptiert wurde, damit wir es fühlen können. Der Realismus setzt dann ein, wenn sie die Autozahlungen erhalten, die unverschämt sein können. Das Traurige daran ist, dass die meisten der unteren Modellautos, wie etwa die Cavaliers, mehr verkauft werden als jedes andere Auto auf dem Markt. Sie sind “erschwinglich”, deren Einkommen unter 40.000 pro Jahr liegt. Ich sollte es wissen, ich hätte fast einen gekauft! Dieser Artikel soll nicht ein Wermutstropfen sein, sondern eher ein Weckruf für einen, der die tatsächliche Notwendigkeit oder den Bedarf beim Kauf eines neuen Autos analysiert.

Autaonkauf Mainz